September 2013 / Republik Moldau / Sommerakademie und Start der zweiten Gewerkschaftsschule //

Internationale Gäste bei der Sommerakademie & Start der zweiten Gewerkschaftsschule in Chisinau

Bereits zum zweiten Mal konnte im September die Sommerakademie im Vorfeld zum Start der Gewerkschaftsschule stattfinden.

Musste diese Veranstaltung 2012 noch gänzlich für letzte Vorbereitungen, Diskussionen von Modalitäten und für Train the Trainer Seminare genützt werden, diente sie 2013 bereits als Anlass den Blick über den Tellerrand mit intensiver wie höchst interessanter inhaltlicher Kost zu fördern. Durch die Kooperationsbereitschaft mit dem bmask in Chisnau konnte der bekannte Ökonom Stefan Schulmeister sowie der Leiter des Eurobüros des ÖGB, Oliver Röpke, nach Chisinau eingeladen werden, um ihre kritischen Betrachtungen im EU-Kontext zur gemeinsamen Diskussion zu stellen. Die Vortragsveranstaltungen waren öffentlich zugänglich und wurden vom gewerkschaftlichen Umfeld unseres Partners CNSM mit großem Interesse angenommen.

Die Sommerakademie von 18. bis 22. September war gleichzeitig der Start des zweiten Pilotlehrgangs der Gewerkschaftsschule. Viel Erfolg!

(c) weltumspannend arbeiten(c) weltumspannend arbeiten