Juni 2013 / Österreich / Train the Trainer für das Projektteam und die Coaches aus der Republik Moldau //

Train the Trainer für das Projektteam und die Coaches aus der Republik Moldau und gegenseitige Kulturvermittlung als zentrale Inhalte einer Studienreise nach Österreich.

Ein fünfköpfiges Team der Gewerkschaftsschule Moldau besuchte von 17. bis 23. Juni 2013 Österreich. Erste Station war Wien und die Gestaltung eines Moldau-Infostandes beim Global Village im Rahmen des Bundeskongresses des ÖGB.

In Linz hatten Ala Petrea, Oxana Macarevici, Serghei Niculita, Dan Plamadeale und Dorin Suruceanu als Gäste beim Bildungskongress des ÖGB OÖ die Gelegenheit zu Kontakten und Austausch mit Coaches, Trainern und TeilnehmerInnen der Gewerkschaftsschule OÖ. Am 19. Juni gestalteten sie im Bildungshaus Jägermayrhof einen „Schauplatz“- Themenabend über Moldau, eine Veranstaltungsreihe der AK OÖ.

Die Reise wurde durch die  Unterstützung des ÖGB OÖ, der AK OÖ sowie durch private Spenden an den Verein Weltumspannend arbeiten finanziert. Dankeschön!

(c) weltumspannend arbeiten

Interview mit den Gästen von Jerneja Cavek vom Freien Rundfunk OÖ auf 105,0 MHz: http://www.fro.at/article.php?id=6397  bzw. http://cba.fro.at/112164