Rezepte gegen die Krise

Carmen Janko, Judith Vorbach und Bettina Stadlbauer (Hg): Rezepte gegen die Krise. Hommage an die griechische Gastfreundschaft. 23 Seiten.

Mit diesem Kochbuch will weltumspannend arbeiten zeigen, was in Griechenland und Europa politisch schiefläuft und welche Rezepte das Land aus der Krise führen könnten. Es werden Initiativen vorgestellt, die sich nicht damit abfinden wollen, dass die herrschende Klasse ihr Land in den Abgrund fährt. Dabei helfen sie den Menschen nicht nur praktisch, sondern leisten auch politischen Widerstand gegen den Abbau sozialer Grundrechte und die Senkung von Sozialausgaben.

Als Hommage an die griechische Lebensfreude werden Kochrezepte der griechischen FreundInnen präsentiert, die sich hervorragend für Feste eignen. Die Produktion dieses Kochbuchs ist ein weiteres Zeichen von Solidarität. Es wurde durch die ehrenamtliche Initiative solidarischer Menschen und die finanzielle Unterstützung von Gewerkschaften und Betriebsrätinnen und Betriebsräten ermöglicht. Es ist gegen eine Spende bei weltumspannend arbeiten erhältlich. Der Spendenerlös kommt ausschließlich der Klinik der Solidarität in Thessaloniki zu Gute.