Claudia Schürz/Sepp Wall-Strasser (Hg.) “Wir und China” Erfahrungsberichte und Reflexionen einer gewerkschaftlichen Chinareise Weltumspannend arbeiten, 2010, 125 Seiten

Vom 05. bis 20. März 2010 führte der entwicklungspolitische Verein des ÖGB, „Weltumspannend arbeiten“, eine 16-tägige Studien- und Begegnungsreise mit dem Titel „Österreichische BetriebsrätInnen auf gewerk-schaftlicher Spurensuche in der Volksrepublik China“ durch. Insgesamt wurden in den 16 Reisetagen fast 6.000 km allein in China zurückgelegt. Zwölf offzielle Termine mit GewerkschafterInnen, Arbeitskomitees, BotschafterInnen, zivilgesellschaftlichen Gruppen und Unternehmensführungen wurden wahrgenommen. Diese Dokumentation fokussiert die Begegnungen, Erlebnisse und Recherchen dieser Reise auf ausgewählte Problembereiche insbesondere die Themen Arbeitswelt, Soziales, Interessenvertretung, österreichische Unternehmen in China, Wirtschaftspolitik, NGOs und Internationales.