Wien // Diskussionsveranstaltung / Die Wahrheit hinter meinem T-Shirt //
12.10.2014, 10:00 Uhr //

„Die Wahrheit hinter meinem T-Shirt.“

Arbeits- und Lebensbedingungen von TextilarbeiterInnen in Entwicklungsländern.
Diskussionsrunde mit Frühstück

Anlässlich des Welttages für menschenwürdige Arbeit findet in Kooperation mit VÖGB, dem internationalen Referat sowie der VHS eine Diskussionsveranstaltung zum Thema „Die Wahrheit hinter meinem T-Shirt. Arbeits- und Lebensbedingungen von TextilarbeiterInnen in Entwicklungsländern.“, statt. Vier Gäste berichten über die prekären Beschäftigungsbedingungen der ArbeiterInnen in Kambodscha wie auch in Europa. Inwiefern können wir als Konsumenten diese Missstände beeinflussen und Maßnahmen setzen, um der Ausbeutung entgegen zu wirken?

Es diskutieren:

Ath Thorn
Präsident der Gewerkschaft C.CADWU (Kambodscha)

Monika Kemperle
Stv. Generalsekretärin IndustriAll Global Union

Gerald Kreuzer
PRO-GE Sekretär
und Vizepräsident des Europäischen Gewerkschaftsverbandes Textil, Bekleidung, Leder

Michaela Königshofer
Koordinatorin Clean Clothes Kampagne Österreich

Die Veranstaltung wird von ÖGB Präsident, Erich Foglar, eröffnet.

Datum: 12.10.2014, 10h-12h
Ort: Dachsaal der VHS-Urania, Uraniastraße 1, 1010 Wien

Der Eintritt ist frei. Für Frühstück wird ebenfalls gesorgt.

Um Anmeldung wird gebeten: menschenrechte@vhs.at

Weitere Kooperationspartner sind: weltumspannend arbeiten, IndustriAll, Clean Clothes, PRO-GE

Zur Einladung