Steyr // Vernissage & Vortrag Stephan Schulmeister //
20.03.2012, 19:00 Uhr //

Kapitalismus in der Krise: Globalisierung gestalten

Museum Arbeitswelt Steyr
Wehrgrabengasse 7
A-4400 Steyr

Insbesondere wirtschaftliche Krisenzeiten zeigen, wie sehr wir heute in einer globalen, eng miteinander verflochtenen Welt leben. Doch wer deren Gestaltung nicht allein mächtigen wirtschaftlichen Akteuren überlassen möchte, muss auch etwas tun für die Vision einer gerechteren, nachhaltiger wirtschaftenden, vernünftigeren Welt. Mit anderen Worten: global arbeiten erfordert dringender denn je auch global handeln hin zu einer anderen Globalisierung als bisher. Diese Notwendigkeit steht im Zentrum zweier Sonderausstellungen, die im Sommerhalbjahr 2012 im Museum Arbeitswelt zu sehen sind:

Global arbeiten, global handeln!
(weltumspannend arbeiten – ÖGB, Südwind und Museum Arbeitswelt)

Die andere Globalisierung
(Katharina Mouratidi, Gesellschaft für Humanistische Fotografie)

Die Eröffnung der Sonderausstellungen wie auch der daran gekoppelte Startschuss zur Veranstaltungsreihe Arbeit | Zukunft erfolgt am Dienstag den 20. März, beginnend um 19.00 Uhr mit der Vernissage und anschließendem Vortrag von Stephan Schulmeister.

Kapitalismus in der Krise: Analyse, Perspektiven, Auswege
Vortrag und Diskussion von und mit Stephan Schulmeister

 

>> Weitere Infos