Hunger.Macht.Profite. goes online – 10. Filmtage zum Recht auf Nahrung //
04.04.2020, 00:00 Uhr //
online //

Homepagetext

Hunger.Macht.Profite. goes online – 10. Filmtage zum Recht auf Nahrung

Von 4. April bis 2. Mai bringen FIAN Österreich, normale.at, ÖBV-Via Campesina Austria und Attac die Filmtage zum Recht auf Nahrung in dein Wohnzimmer. Du kannst Sie in diesem Zeitraum jederzeit streamen. Zum 10. Mal zeigen die Filmtage wie die industrielle Landwirtschaft und unser Lebensstil weltweit zu Hunger, Landraub und Ökoproblemen führen, aber auch Menschen, die Widerstand leisten. Mit Hilfe kritischer Dokumentarfilme wird aufgezeigt, wie unser Agrarsystem mit den sozialen und ökologischen Krisen in dieser Welt zusammenhängen. Wie können wir nach der Krise ein demokratisches und selbstbestimmtes Agrar- und Ernährungssystem gestalten? Es gibt Möglichkeiten aktiv zu werden. In Online-Filmgesprächen wird gemeinsam mit Aktivist*innen und Expert*innen über Lösungen und Handlungsoptionen diskutiert.

Filme in Video on Demand via www.hungermachtprofite.at/goesonline in Zusammenarbeit mit www.FilmefürdieErde.org

Facebook: www.facebook.com/Hunger.Macht.Profite