TERMIN: Do, 13. Oktober 2022, 18:30

Wissensturm, Kärnterstr. 26, 4020 Linz

Ingrid Gumplmaier-Grandl hat gemeinsam mit Partner*innen in Nepal eine Textilproduktion aufgebaut. Seit Jahren beschäftigt sie sich mit solidarischer Ökonomie, setzt diese Ansätze in ihrer Arbeit um und wurde dafür bereits mehrfach ausgezeichnet.  Die faire, bunte Mode von Fairytale wird in Nepal gefertigt und in den Weltläden, im Einzelhandel und online verkauft. 

Wie Fairytale das Leben der Näherinnen verändert und was die gelungene Partnerschaft ausmacht, erzählt Ingrid Gumplmaier-Grandl, die selbst mehrmals im Jahr nach Nepal reist.

Foto: © FAIRytale Fair Fashion

Ein Vorgeschmack auf das Projekt ist in der Broschüre working women worldwide – Lebens und Arbeitsbedingungen von Frauen ab Seite 20 zu finden. Die Broschüre wurde 2021 von weltumspannend arbeiten herausgegeben und wird bei der Veranstaltung zum Mitnehmen aufliegen.

Eine Kooperation der Fair Trade Stadt Linz/VHS Linz mit Südwind OÖ und weltumspannend arbeiten.

Die Teilnahme ist kostenlos, eine Anmeldung aber erforderlich: Tel: +43 732 7070 0, www.vhs.linz.at oder wissensturm@mag.linz.at