Afrika-Tagung: „Fairness für Afrika!“ //
30.11.2018, 13:30 Uhr //
ÖGB (Johann-Böhm-Platz 1, 1020 Wien) //

Zuhören statt diktieren, Entwicklung zulassen statt verhindern!

Die ÖGB-Afrika-Tagung zu den Themen Arbeit, Handel & Migration will die Hintergründe afrikanischer Probleme (Armut, Hunger, Flucht,…) beleuchten und entgegen den neoliberalen Ansätzen von EU & Co. nachhaltige und menschenwürdige Konzepte entwickeln.

Programm:

  • ab 13:30 Uhr: Konzert von Pascal Lopongo & Friends
    ***
  • 14:00 Uhr: Eröffnung durch ÖGB-Vizepräsidentin Korinna Schumann
    ***
  • 14:15 – 15:45 Uhr:
    Panel 1: Flucht & Migration aus Afrika – Welche Verantwortung trägt Europa?
    Joel Odigie, Koordinator für Menschen- und Gewerkschaftsrechte im IGB-Afrika (Keynote)
    Petra Bayr, Vorsitzende des Entwicklungspolitischen Unterausschusses im Nationalrat
    Espérance-François Bulayumi, kongolesisch-österreichischer Schriftsteller & wissenschaftlicher Mitarbeiter von Weihbischof Franz Scharl in der Erzdiözese Wien
    Georg Lennkh, Afrika-Beauftragter der österreichischen EU-Ratspräsidentschaft 2006, ehemaliger Leiter der Sektion Entwicklungszusammenarbeit im Außenministerium
    Franz Schmidjell, VIDC – Wiener Institut für internationalen Dialog und Zusammenarbeit
    • Moderation: Michael Wögerer (weltumspannend arbeiten)
    ***
  • 16:00 – 17:45 Uhr:
    Panel 2: EU-Afrika: Welche Konzepte ermöglichen eine faire Wirtschafts- und Handelspolitik?
    Carla Weinzierl, Netzwerk Soziale Verantwortung (Keynote)
    Beverley Allen-Stingeder, Wirtschaftswissenschafterin & Gemeinderätin in Puchenau/OÖ
    Irène Hochauer-Kpoda, Obfrau des Vereins Barka Barka und Sonderbeauftragte für die Diaspora aus Burkina Faso in Österreich.
    Werner Raza, Leiter der Österreichische Forschungsstiftung für Internationale Entwicklung (ÖFSE)
    • Moderation: Marcus Strohmeier (ÖGB)
    ***
  • 17:45 Uhr: Abschlussstatement von Sabine Stelczenmayr (Internationales Referat im ÖGB)
    ***
  • 18:00 Uhr: Ausklang mit Musik und afrikanischem Buffet.

Einladung als pdf zum Ausdrucken.

Um Anmeldung unter international@oegb.at wird gebeten.