Veranstaltungen //

„Das Land, das wir uns nehmen“ (5.12. – 30.1.2020)

05.12.2019, 18:00 Uhr, Foyer des ÖGB-Catamaran, Johann-Böhm-Platz 1, 1020 Wien (U2 Donaumarina)

Ausstellung im ÖGB-Catamaran über Landraub und Flächenverbrauch durch unser Konsumverhalten – in Kooperation mit dem Klimabündnis Österreich Wir EuropäerInnen beanspruchen viel mehr Anbaufläche für unseren Konsum an Nahrungsmitteln und Rohstoffen als wir in Europa selbst zur Verfügung haben. Beispiele aus Amazonien und Afrika zeigen welche Folgen dies für die Menschen dort hat. Die Ausstellung „Das Land, […]

Mehr Informationen...

23. Generalversammlung von weltumspannend arbeiten

05.12.2019, 16:00 Uhr, ÖGB-Catamaran, Johann-Böhm-Platz 1, 1020 Wien (U2 Donaumarina)

An alle Mitglieder des Vereins weltumspannend arbeiten: Einladung zur 23. GENERALVERSAMMLUNG von weltumspannend arbeiten am 5. Dezember 2019, 16.00 Uhr Wien, ÖGB-Catamaran, Liftgruppe B, 3. Stock, Zimmer 3503 (Bau-Holz-Sitzungszimmer) Tagesordnung: Begrüßung, Feststellen der Beschlussfähigkeit Beschluss der Tagesordnung Letztes Protokoll Berichte Vorsitzender Geschäftsführer ProjektleiterInnen Kassier Rechnungsprüfung und Kontrolle Jahresabschluss 2017/2018 (Beschluss) Entlastung des Vorstands (Beschluss) Neuwahl des […]

Mehr Informationen...

DIE WELT IM ZENIT mit Patricia Gualinga (Amazonien/Ecuador)

26.11.2019, 19:00 Uhr, ÖGB-Catamaran, Wilhelmine-Moik-Saal, Johann-Böhm-Platz 1, 1020 Wien (U2 Donaumarina)

Eine MUSIK-TEXT-COLLAGE, die informiert, hinterfragt, berührt und bewegt. Dienstag, 26. November 2019, 19 Uhr im ÖGB-Catamaran (Wilhelmine-Moik-Saal) Johann-Böhm-Platz 1, 1020 Wien (U2 Donaumarina) Patricia Gualinga, Sprecherin der indigenen Kichwa Gemeinde Sarayaku Isabella Radhuber, Politologin an der Universität Wien Grupo Sal DUO, Musik aus Lateinamerika „Während andere aufgeben mussten, wird Sarayaku niemals aufgeben“, verkündete Patricia Gualinga, […]

Mehr Informationen...

Seminar „Global nach(haltig) denken!“

13.11.2019, 18:00 Uhr, Bifeb, Bürglstein 1, 5360 St. Wolfgang im Salzkammergut

Imperiale Lebensweise am Beispiel Kinderarbeit und Regenwald  „Der Regenwald brennt!“                              „Fleischkonsum befeuert die Brände am Amazonas“ „Kinder arbeiten für unseren Wohlstand“                                           […]

Mehr Informationen...

Unerhört? Frauen und ihre Kämpfe in Afrikas informeller Wirtschaft

07.10.2019, 19:00 Uhr, ÖGB-Catamaran, RIVERBOX, Johann-Böhm-Platz 1, 1020 Wien (U2 Donaumarina)

Montag, 7. Oktober 2019, 19:00 – 21:00 Uhr ÖGB-Catamaran, RIVERBOX, Johann-Böhm-Platz 1, 1020 Wien (U2 Donaumarina) In Afrika arbeiten 70 bis 90 Prozent der Beschäftigten in der informellen Wirtschaft. Typische Sektoren sind Haushalts- oder Pflegearbeit, Straßenhandel, Gastronomie, Transport und die Landwirtschaft. Lange Zeit wurde die informelle Wirtschaft als ein vorübergehendes Phänomen auf dem Weg zur […]

Mehr Informationen...

Ausstellung TEE Aufguss mit Genuss

06.10.2019, 00:00 Uhr, Botanischer Garten Linz

Noch bis 6. Oktober im Botanischen Garten Linz, täglich 9 – 17 Uhr   Tee ist nach Wasser das meist-konsumierte Getränk der Welt. Seine Geschichte beginnt in China, wo seit tausenden Jahren Aufgüsse aus den Blättern des Teestrauchs genossen werden. Die Ausstellung im Botanischen Garten wirft einen umfassenden Blick auf die Kulturpflanze Camellia sinensis. Sie […]

Mehr Informationen...

100 Jahre ILO KLAUS DÖRRE – ARBEITERBEWEGUNG VON RECHTS?

30.09.2019, 18:30 Uhr, Museum Arbeitswelt, Wehrgrabengasse 7 4400 Steyr

Dieser Abend steht ganz im Zeichen des 100-jährigen Bestehens der Internationalen Arbeitsorganisation (ILO) – deren Geschichte in Form einer Roll-Up Ausstellung präsentiert wird. Im Anschluss wird der renommierte Soziologe KLAUS DÖRRE über nationalistische Strömungen innerhalb der Arbeiterbewegung sprechen.

Mehr Informationen...

Buchpräsentation: Afrika. Exkursionen an den Rändern des Weltsystems

03.06.2019, 19:30 Uhr, Amerlinghaus (Stiftgasse 8, 1070 Wien)

Buchpräsentation der Neuerscheinung
 im guernica Verlag in Wien und weitere Termine in Graz, Salzburg, Linz,… Afrika. Exkursionen an den Rändern des Weltsystems mit dem Autor Günther Lanier

 Veranstalter: guernica Verlag, Solidarwerkstatt, weltumspannend arbeiten Mikro- und Makro-Analysen, Momentaufnahmen und historische Abrisse, die Lage der Frauen und auch des anderen Geschlechts, Politisches und Ökonomisches, Migration und Ökologie und […]

Mehr Informationen...

Global vernetzt – Schatten der Digitalisierung in der Arbeitswelt

11.04.2019, 09:00 Uhr, Bifeb, Bürglstein 1, 5360 St. Wolfgang im Salzkammergut

Von 11. bis 12. April bietet das Seminar eine intensive Auseinandersetzung mit den Auswirkungen der Digitalisierung auf die Arbeitsformen und Arbeitsbedingungen weltweit. Die rasant fortschreitende Digitalisierung bringt massive Auswirkungen auf alle Lebensbereiche mit sich. Sie ist die größte Veränderung des Wirtschaftens, des Arbeitens und der Kommunikation. Das betrifft sowohl die Sorge um die Entwicklung des […]

Mehr Informationen...

Mosambik: Auf dem Weg zurück zu Wirtschaftswachstum, Demokratie und Frieden?

10.04.2019, 19:00 Uhr, VHS Wissensturm, Linz, Seminarraum 15.04

Zwei Jahrzehnte hohen Wirtschaftswachstums kamen 2016 zu einem abrupten Ende: im Zentrum des Landes brach der bewaffnete Konflikt zwischen FRELIMO und RENAMO erneut aus und 2 Milliarden US Dollar illegaler Kredite stürzten das Land in eine Schulden- und Wirtschaftskrise. IMF und bilaterale Geber stellten ihre Finanzhilfe ein. Der Vortrag beleuchtet die gegenwärtigen politischen und wirtschaftlichen […]

Mehr Informationen...