Webinar- und Seminarangebote im Rahmen des Dialogprojekts “Begegnung südliches Afrika – Leben und Arbeit global gedacht” (SADOCC/GPA)

Einführungsworkshops (24. & 30. Mai 2022, online)

Wo genau liegen eigentlich Südafrika, Moçambique, Namibia und Zimbabwe? Was zeichnet ihre Gesellschaft, Geschichte und derzeitige politische Landschaft aus? Wie kommt es, dass das südliche Afrika so viel mehr von sozialer Ungleichheit und ökonomischen Krisen betroffen ist? Welche kolonialen Strukturen prägen die Region noch immer?

Immer mehr Menschen bezeichnen sich als Weltbürger:innen – doch was bedeutet das eigentlich wirklich? Warum ist es so wichtig “über den Tellerrand hinaus zu schauen”? Wo sehen wir in unserer Weltgesellschaft Privilegien? Wie können wir interkulturell respektvoll und auf Augenhöhe kommunizieren? Und was sollten wir in Sprache und Bildern über andere beachten?

All diese Fragen thematisieren die zwei digitalen Einführungsworkshops zum Dialogprojekt “Begegnung südliches Afrika – Leben und Arbeit global gedacht” am 24.05.2022 von 17.00 – 19.30 Uhr und 30.05.2022 von 17.00 – 19.30 Uhr (mehr Infos & Anmeldemöglichkeit)


SEMINAR: Billiger Wein mit bitterem Nachgeschmack (21. Juni 2022, Leibnitz)

Thema: Weinbau und -handel in und mit Südafrika

Termin:

21. Juni 2022, 13-17 Uhr

Ort:

Wein- & Obstbauschule Silberberg, Leibnitz (Steiermark)

Mehr Infos & Anmeldemöglichkeit

Empfohlene Beiträge

Noch kein Kommentar, Füge deine Stimme unten hinzu!


Kommentar hinzufügen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.