Begegnungsreise „Kuba im Wandel“ //

23. April bis 2. Mai 2019 (mit Verlängerungsoption)

Die aktuellen Entwicklungen in Kuba aus gewerkschaftlicher Sicht hautnah kennelernen

Im Rahmen unserer Wanderausstellung haben wir uns bereits ausführlich mit dem Umbruch der Arbeits- und Lebenswelt in Kuba befasst. Nun wollen wir uns das Leben auf der „roten Insel“ ganz genau anschauen. weltumspannend arbeiten bietet deshalb im April/Mai 2019 eine gewerkschaftliche Begegnungsreise in die Karibik an.

Mehr Infos hier

Veranstaltungshinweise //

Eine andere Welt ist möglich

15.11.2018, 19:00 Uhr, Cardijn Haus, Kapuzinerstr. 49, 4020 Linz

PABLO SOLÓN ÜBER ALTERNATIVEN ZUM GLOBALEN KAPITALISMUS IM GESPRÄCH MIT KARIN FISCHER Der Bolivianer Pablo Solón ist Autor und Aktivist, u.a. aktiv in den Kämpfen gegen Wasserprivatisierung und den Plan einer gesamtamerikanischen Freihandelszone. Er war UN–Botschafter Boliviens von 2009 bis 2011, brach aber mit der Regierung Morales wegen ihres gewaltsamen Vorgehens in den Konflikten um […]

Mehr Informationen...

Afrika-Tagung: „Fairness für Afrika!“

30.11.2018, 13:30 Uhr, ÖGB (Johann-Böhm-Platz 1, 1020 Wien)

Zuhören statt diktieren, Entwicklung zulassen statt verhindern! Die ÖGB-Afrika-Tagung zu den Themen Arbeit, Handel & Migration will die Hintergründe afrikanischer Probleme (Armut, Hunger, Flucht,…) beleuchten und entgegen den neoliberalen Ansätzen von EU & Co. nachhaltige und menschenwürdige Konzepte entwickeln. Programm: ab 13:30 Uhr: Konzert von Pascal Lopongo & Friends *** 14:00 Uhr: Eröffnung durch ÖGB-Vizepräsidentin […]

Mehr Informationen...

Themenfrühstück „UNDOK – prekäre Arbeitsbedingungen von undoumentierten ArbeitnehmerInnen“

12.12.2018, 09:00 Uhr, AK Bildungshaus Jägermayrhof, Römerstraße 98, 4020 Linz

„Sie haben das Land mit aufgebaut“, ein beliebter Satz, wenn es darum geht, die historischen Leistungen ausländischer Arbeitnehmer/-innen, einst Gastarbeiter/-innen genannt, anzuerkennen. Der Aufbau ist aber kein Prozess, der an einem bestimmten Punkt abgeschlossen wird, er geht stetig weiter und daran beteiligen sich auf die eine oder andere Weise alle hier lebenden Menschen. Mit der […]

Mehr Informationen...