Aktuelles //

25 Jahre weltumspannend arbeiten

Heuer hat der entwicklungspolitische Verein seinen 25. Geburtstag und das wollen wir feiern:

22. September 2020, 18 Uhr
AK Bildungshaus Jägermayrhof, Römerstraße 98, 4020 Linz
Zur Einladung

3. Dezember 2020, 18 Uhr
ÖGB-Riverbox, Johann-Böhm-Platz 1, 1020 Wien


weltumspannend arbeiten stellte Weichen für die Zukunft

Evaluation & Die Welt nach Corona waren Schwerpunktthemen auf der diesjährigen Sommerklausur des entwicklungspolitischen Vereins im ÖGB

Zum Bericht


Der Lehrgang „Global denken, global handeln“ startet wieder im Herbst 2020!

weitere Infos zum Lehrgang


Die Corona-Krise als Chance für globale Veränderung

Die Pandemie hat einmal mehr deutlich gemacht, wie stark unsere Wirtschaft globalisiert ist und wie wichtig internationale Regelungen für eine menschenwürdige und ökologische Produktionsweise sind bzw. wären. Ein Kampfauftrag für Gewerkschaften.


Radiosendung „Demokratie in der globalen Arbeitswelt“

Für globale Solidarität zwischen Arbeitnehmer*innen setzt sich der Verein weltumspannend arbeiten seit 25 Jahren ein. Eva Prenninger-Pusch und Sepp Wall-Strasser im Talk mit Sigrid Ecker auf Radio FRO:

VIDEO von dorfTV:

 

 

Veranstaltungshinweise //

Seminar „Um K(n)opf und Kragen“

22.09.2020, 10:00 Uhr, AK Jägermayrhof, Linz

Arbeitsbedingungen in der Bekleidungsindustrie Über 100 Milliarden Kleidungsstücke werden jedes Jahr hergestellt, oft nur kurz getragen und wieder weggeworfen. Spätestens seit dem Einsturz der Textilfabrik Rana Plaza in Bangladesch mit 1.138 Toten und tausenden Verletzten wissen wir, wie gefährlich die Arbeit in den Fabriken im globalen Süden ist. Nicht nur Unfälle und Brände gefährden die […]

Mehr Informationen...

25 Jahre weltumspannend arbeiten und Arbeitskämpfe in Georgien

22.09.2020, 18:00 Uhr, AK Jägermayrhof, Linz

25 Jahre weltumspannend arbeiten und Arbeitskämpfe in Georgien Gewerkschaftlicher Einsatz für faire Arbeitsbedingungen im Augenwinkel Europas Anlässlich 25 Jahre weltumspannend arbeiten wird eine Ausstellungseröffnung im Jägermayrhof dieses Jubiläum umrahmen. Der georgische Fotograf Shalva Jokhadze hat von 2016 bis 2018 Protest- und Gedenkaktionen der georgischen Gewerkschaften begleitet und dokumentiert. Anschließend Festakt 25 Jahre weltumspannend arbeiten mit […]

Mehr Informationen...

Themenfrühstück „Georgien – wir wollen rein in die EU“

23.09.2020, 08:00 Uhr, AK Jägermayrhof, Linz

Die EU ist kein starres Projekt, sondern ändert sich ständig. Ursprünglich wurde sie als Friedensunion gegründet. Doch bringt sie jetzt das neoliberale Modell und die einseitige Ausrichtung auf wirtschaftliche Interessen an die Grenzen oder schaffen wir es, vermehrt Aspekte wie Solidarität, Menschlichkeit, Zusammenhalt und Wohlfahrtsstaat in der EU umzusetzen? In dieser Frage gibt es unterschiedliche […]

Mehr Informationen...